Eine wieder mit vielen grünen Inhalten vollgestopfte Sitzung des Ortsbeirates Südliche Innenstadt

Liebe Freundinnen und Freunde, von 26 Tagesordnungspunkten waren dieses mal 7 von der Grünen Ortsbeiratsfraktion...   Mehr »

Am 13. Januar 2020 fand eine gemeinsame Sitzung des Ortsbeirats der südlichen Innenstadt mit dem Bau– und Grundstücksausschuss im Rathaus statt. Der Stadtvorstand informierte über die geplanten Arbeiten zum Abriss der Hochstraße Süd. Herr Berlenbach vom Tiefbauamt und Herr Feldmann von der Firma Moß aus dem Emsland, die den Zuschlag erhalten hatte, haben ausführlich berichtet, wie sie den Abriss angehen wollen.    Mehr »

In der Sitzung des Ortsbeirats vom 23. Oktober 2019 ging es diesmal unter anderem um Kitaplätze, das Metropol und den Schützenplatz. Wir hatten beantragt, eine neue Kita in der Nachbarschaft der bestehenden Kita an der Ecke Saarlandstraße/Von-Webern-Straße zu errichten.    Mehr »

Unsere Fraktion hat für die kommende Sitzung des Ortsbeirats der Südlichen Innenstadt am 23. Oktober 2019 wieder verschiedene Anfragen und Anträge vorbereitet.    Mehr »

Am Samstag den 5. Oktober 2019 haben wir eine Dichterlesung anlässlich der 36. Protestaktion auf den Platanenhain „Parkhaus statt Platanen? Nein danke!“ mit dem bekannten Ludwigshafener Lyriker Hans-Walter Voigt veranstaltet. Unser zum ersten Mal ausprobiertes Format 'Dichterlesung unter freiem Himmel' mit neuem Wein und selbst gebackenen Zwiebelkuchen war gut besucht.    Mehr »

In der letzten Sitzung des Ortsbeirats der Südlichen Innenstadt am 14. August 2019 bestimmte der Klimaschutz die Agenda. Allein 7 der insgesamt 24 Anträge und Anfragen beschäftigten sich mit Klimaschutz. Nahezu alle Parteien haben mittlerweile erkannt, dass der Klimaschutz in der Kommunalpolitik angekommen ist.   Mehr »

Die Fraktion der Grünen im Ortsbeirat der Südlichen Innenstadt, begrüßen den Neustart in der Walzmühle. Damit könnte auch der lang gehegte Wunsch der Grünen in Süd nach einem Fahrradparkhaus am S-Bahnhof Ludwigshafen – Mitte in Erfüllung gehen.    Mehr »

 

Im Ortsbeirat Süd wurde der frisch gewählte alte und neue Ortsvorsteher Christoph Heller von der Bürgermeisterin Cornelia Reifenberg vereidigt. Danach haben wir die beiden gleichberechtigten Stellvertreter im Ortsbeirat gewählt, was angesichts unseres Wahlergebnisses nur richtig ist, denn wir haben in der südlichen Innenstadt mit unserem Wahlergebnis von 24,34 % die CDU mit 22,71 % und die SPD mit 20,34 % locker abgehängt.    Mehr »

Der Kandidat der Linken für den Stadtrat Bernhard Wadle-Rohe ist immer für eine Nachricht gut. Beim Metropol-Projekt wirft er aber bei seinem Statement in der Rheinpfalz vom 14. Mai 2019 alles durcheinander.    Mehr »

Die Grünen im Ortsbeirat der südlichen Innenstadt begrüßen die Forderung der CDU-Stadtratsfraktion, Fahrradparkhäuser nach dem Bamberger Modell in der Stadt voranzutreiben. Sie springen damit auf den Zug der Grünen Ortsbeiratsfraktion auf, den diese bereits vor zwei Jahren im Ortsbeirat Südliche Innenstadt auf's Gleis gesetzt haben.    Mehr »

Das jüngste Interview mit dem Ortsvorsteher Christoph Heller in der Rheinpfalz vom 23. April 2019 offenbart, dass der Ortsvorsteher der südlichen Innenstadt in Sachen Metropol mittlerweile ratlos ist. Er wünscht sich Gespräche mit allen Parteien, mit einer Lösung, die von einer breiten Mehrheit getragen wird.    Mehr »

Rheinpfalz-Interview vom 10. April 2019: Am Samstag ketten sie sich wieder an einige der 55 Bäume auf dem Platanenhain: Raik Dreher und Jens Brückner. Es ist die inzwischen neunte Protestaktion gegen einen Parkhaus-Bau auf dem Areal. Die Grünen-Politiker erklären, warum sie die Pläne ablehnen und wie es gelingen kann, das „Metropol“-Vorhaben auf dem Berliner Platz doch noch zu stoppen.   Mehr »

Mit ihrem Interview in der Rheinpfalz vom 3. April 2019 hat sich die Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck erneut für das Metropol-Projekt von Günther Tetzner ausgesprochen. Die Grünen im Ortsbeirat der südlichen Innenstadt widersprechen vehement.

 

   Mehr »

In der Sitzung des Bau- und Grundstücksausschusses vom 1.4.2019 wurde die Vorlage der Verwaltung die Kosten für den Neubau der Kindertagesstätte in der Wörthstraße von ursprünglich 3.707.000 € um 3.028.000 € zu erhöhen einstimmig angenommen. Die Baukosten belaufen sich jetzt auf 6.825.000 €.    Mehr »

Unsere Anträge für die kommende Sitzung des Ortsbeirates am 27. März 2019 umfassen wieder im Wesentlichen die Themen Verkehr, Bildung und Umweltschutz.    Mehr »

Die Fraktion der Grünen im Ortsbeirat der südlichen Innenstadt lehnen das von den Investoren des Metropol geplante Multifunktionsgebäude auf dem Plantagenhain am Berliner Platz ab. Unabhängig davon, dass der Berliner Platz kein Hochhaus braucht, lehnen wir den Neubau eines Gebäudes auf dem Platanenhain ab.   Mehr »

07.02.2019

Grüne in Süd nehmen Bebauungsplan für das Halbberg-Gelände mit Interesse zur Kenntnis, sehen aber noch viele Fragezeichen!

Die Grünen im Ortsbeirat der südlichen Innenstadt begrüßen Pläne zur Wohnbebauung des früheren Halberg-Geländes an der Rheinallee, das jetzt Luwig-Quartier heißen soll. Gleichzeitig werden damit leider auch die letzten Bauwerke abgerissen, die der südlichen Innenstadt noch so etwas wie einen industriellen Charme geben. Zumindest Teile dieser alten Werkhallen, erst unlängst aufwändig saniert, sollten im Rahmen eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans erhalten bleiben und anderweitig genutzt werden können, z. B. als Schulturnhalle.     Mehr »

Die grüne Fraktion im Ortsbeirat der Südlichen Innenstadt hatte für die Sitzung am 23. Januar 2019 einen Eilantrag gestellt und fragte nach dem aktuellen Stand zur Hochstraße Süd.

Die CDU hat bekanntlich mitteilen lassen, dass sie von dem so genannten Galeriebauwerk mittlerweile abrückt. Wir wollten deswegen mit unserem Eilantrag wissen, aufgrund welcher Erkenntnisse die Stadtverwaltung und der Baudezernent Klaus Dillinger in der Presse bereits davon sprachen, die Pläne zu diesem Galeriebauwerk nicht weiter zu verfolgen.   Mehr »

Die Grünen im Ortsbeirat der Südlichen Innenstadt glauben nicht daran, dass der mittlerweile dritte Finanzinvestor die Mittel beschaffen kann, die Herr Tetzner und die beiden vorherigen Investoren in den letzten 5 Jahren auch nicht beschafft haben, nämlich Geld für ein Hochhaus, dass keiner braucht und offenbar vom Markt auch nicht nachgefragt wird. Erkennbar weiter ist die TE-Gruppe nämlich auch nicht. Aktuell hat auch sie nichts weiter vorzuweisen, als die nebulösen Pläne, die Herr Tetzner schon im September, also vor 4 Monaten präsentiert hat.    Mehr »

Die Grünen im Ortsbeirat der Südlichen Innenstadt begrüßen den Antrag der Verwaltung eine Pflegefachschule an der Anna-Freud-Berufsschule einzurichten. Mit diesem Tagesordnungspunkt auf der außerordentlichen Sitzung des Schulträgerausschusses am 21. Januar 2019 geht ein lang gehegter Wunsch der Grünen in der südlichen Innenstadt in Erfüllung.   Mehr »

Die Grünen im Ortsbeirat der südlichen Innenstadt begrüßen die neuen Baupläne der GAG für den Bürgerhof an der Bismarckstraße.    Mehr »

Die Grünen im Ortsbeirat der Südlichen Innenstadt lehnen entschieden den Neustart des Metropolprojektes ab.    Mehr »

In der letzten Sitzung des Ortsbeirates am Mittwoch, den 7. November 2018 haben wir uns mit den Etatberatungen 2019 und 2020 und den Haushaltsansätzen für den Ortsbezirk südliche Innenstadt befasst.    Mehr »

Die Anträge und Anfragen der GRÜNEN im Ortsbeirat in der südlichen Innenstadt beschäftigen sich diesmal unter anderem mit dem neuen Konzept des Baudezernates für die Bebauung am Bürgerhof an der Bismarckstraße.    Mehr »

Die Grünen in Süd freuen sich bereits auf die kommenden Haushaltsberatungen für den Doppelhaushalt 2019/2020.    Mehr »

Die Stadtverwaltung hat große Pläne. Vorgestellt hat sie die am Montag im Bau- und Grundstücksausschuss und gestern Abend auf der Parkinsel und fand bei den Anwohnern große Zustimmung.    Mehr »

Der Ortsbeirat hat sich in seiner Sitzung vom 29. August 2018 mit u.a. dem Antrag der CDU befasst, eine neue Grundschule zu errichten. Die CDU war dabei auch kreativ und hat sich in Süd umgeschaut und hat das Halberggelände als neuen Standort einer Schule auserkoren. Nach dem Schulentwicklungsplan 2018 ist längerfristig für die Innenstadt ein neuer Schulstandort anzustreben. Sowohl bei der Erich-Kästner-Schule, als auch bei der Brüder-Grimm-Schule besteht absehbarer Erweiterungsbedarf bis 2022/2023.   Mehr »

Die GRÜNE Ortsbeiratsfraktion bevorzugt nach dem ganzen Hin und Her, wenn überhaupt eine Bebauung die sich in die Umgebungsbebauung einfügt. Das kann nach unserer Auffassung allenfalls eine einstöckige Ergänzung der Bebauung sein, wie sie sich rings um das Ankerhaus schon befindet.    Mehr »

Wenn die Stadtverwaltung die Verantwortung für die Ablehnung des beantragten Modellversuchs für eine Pflegefachschule an der Anna-Freud-Schule auf das Land schiebt, ist das nur die halbe Wahrheit.    Mehr »

Die Stadtverwaltung hat den Antrag auf Einrichtung eines Modellversuchs für eine Fachschullehrgang in der Altenpflege an der Anna-Freud-Schule endgültig abgelehnt.    Mehr »

Die Grünen in der südlichen Innenstadt sind skeptisch, was die Sinnhaftigkeit einer von der großen Koalition angestrebten Sicherheitspartnerschaft zwischen Ordnungsamt, Deutsche Bahn, Bundespolizei und Ludwigshafener Polizei angeht. Wir halten sie für überflüssig.    Mehr »

Die Grünen in der südlichen Innenstadt begrüßen die Stellungnahme der Polizei zur Kriminalität auf dem Berliner Platz. Die Polizei rät zu einer gelasseneren öffentlichen Diskussion. Die Grünen in der südlichen Innenstadt vertreten diesen Standpunkt seit Jahren. Die Anzahl der Straftaten führen auch nicht dazu, dass der Berliner Platz ein Kriminalitätsschwerpunkt ist. Die Polizei hat vollkommen recht, dass man die Situation realistisch betrachten muss, denn es gibt keine kriminalitätsfreie Stadt.    Mehr »

Die Grünen in der südlichen Innenstadt begrüßen, dass es endlich Bewegung in Sachen Metropol gibt. Wenn jetzt die Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck Druck macht, ist dies längst überfällig. Auch die CDU Fraktion fragt sich jetzt, ob der Investor noch die Fähigkeit besitzt, dieses Projekt umzusetzen.    Mehr »

Die Fraktion der Grünen im Ortsbeirat der südlichen Innenstadt nimmt die Diskussion um den sogenannten Schutzstreifen in der Lagerhausstraße zum Anlass das Thema Radverkehr in Ludwigshafen erneut auf die Tagesordnung zu setzen.    Mehr »

Hier eine kurze Rückmeldung zur Sitzung des Ortsbeirates am Mittwoch, den 11. April. Wir haben die Schwerpunkte Verkehr, Umweltschutz und Schulen in unseren Anträgen und Anfragen gehabt...    Mehr »

Mit insgesamt 6 Anträgen und 9 Anfragen gehen die Grünen der südlichen Innenstadt mit einer prall gefüllten Tagesordnung in die nächste Sitzung des Ortsbeirats. Die Schwerpunkte liegen diesmal bei den Bereichen Bildung, Verkehr und Umweltschutz.

 

   Mehr »

Nachdem der Investor des Metropol, die Timon Bauregie den Baustart auf unbestimmte Zeit verschoben hat, muss jetzt die Haltestelle am Berliner Platz endlich wieder in Ordnung gebracht werden. Bekanntlicht sind über 18 Glasdächer im Zuge des Abrisses der Tortenschachtel abmontiert worden.    Mehr »

Nach oben

In der letzten Sitzung des Ortsbeirats am 17. Januar 2018 haben wir verschiedene Themen angesprochen, u.a. die Parkinsel, einen Modellversuch zur Altenpflegeausbildung in der Anna-Freud-Schule und Informationen zur Baustelle in der Bahnhofstraße. Wir Grüne in Süd bedauern die Absage der Stadt zu einem Modellprojekt Altenpflege an der Anna-Freud-Schule.   Mehr »

Unsere Anträge für die nächste Sitzung beschäftigen sich unter anderem mit der Teil-Sperrung der Bahnhofstraße infolge der Bauarbeiten am künftigen Gebäude der Technischen Werke Ludwigshafen, mit den Schriftzügen im Bürgerhof von den grauen Wölfen, mit der Nachnutzung der Gelände von Halberg an der Rheinallee und des Polizeipräsidiums.    Mehr »

Die Fraktion der Grünen im Ortsbeirat der südlichen Innenstadt begrüßt, dass die Pfalzwerke nicht mehr auf der Parkinsel bauen wollen. Damit ist der Weg endlich frei, für das Gelände der Hafenbetriebe auf der Parkinsel neue Ideen zu entwickeln.    Mehr »

Die Grünen in Süd nehmen die aktuelle Presseberichterstattung über die fehlenden Kitaplätze in der südlichen Innenstadt zum Anlass darauf hin-zuweisen, dass für eine neue Kita beziehungsweise eine Erweiterung an der Von-Webern-Str. Ecke Saarlandstraße ein geeigneter Bauplatz zur Verfügung steht. Entgegen dem Einwand vom Ortsvorsteher, dass die grüne Wiese dort für Sport und Freizeit genutzt wird, sind wir der Mei-nung, dass dort genügend Platz ist für eine Kita und den Sport.    Mehr »

Sehr geehrte Frau Steinruck,

am 01.01.2018 werden Sie Ihr Amt als neue Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen am Rhein antreten. Sie werden Oberbürgermeisterin einer Stadt, die sich in Ihrer Amtszeit vielfältigen Herausforderungen zu stellen hat. Die Organisation und Durchführung der neuen Stadtstraße, City West, das Metropol-Hochhaus, die Nutzung der Parkinsel und das Halberg-Gelände, der Sanierungsstau an den Ludwigshafener Schulen und vieles andere mehr werden die Stadt bis an ihre Belastungsgrenze und vielleicht auch darüber hinaus bringen.    Mehr »

Die Grünen im Ortsbeirat Süd begrüßen es, dass das Ordnungsamt „endlich die Verkehrsüberwachung in der Innenstadt ernst nimmt“ und gegen Falschparker vorgeht.   Mehr »

Mit Parkplätzen und Knöllchen begann die erste große Diskussion im Orts-beirat in der Sitzung am 8. November 2017. Es geht um die aktuelle Situation in der Bismarckstraße in Höhe des Berliner Platz ist. Absolutes Halteverbot bisher, keiner hält sich dran. Gestern wieder: die ganze Straße war zugeparkt. Wir treten für konsequentes Ahnden mit Knöllchen und gegebenenfalls auch Abschleppen ein.    Mehr »

Die Fraktion der Grünen im Ortsbeirat der südlichen Innenstadt sind über die einsame Entscheidung von Peter Uebel, den Beschluss zur Kohl-Allee zu kippen einerseits erleichtert, andererseits irritiert. Genauso wie der Beschluss vor wenigen Wochen quasi über Nacht im Stadtrat durchgepeitscht wurde, kommt jetzt die Kehrtwende.    Mehr »

Nachdem die Lagerhausstraße nach monatelanger Verzögerung mit Ach und Krach jetzt zum Hafenfest halbwegs fertig gestellt wurde und dies auch erst auf massiven öffentlichen Druck, stellen sich die Grünen in Süd die berechtigte Frage, warum das Baustellenmanagement der Stadt in den letzten Monaten offenbar geschlafen hat.    Mehr »

Die Grünen in der südlichen Innenstadt rufen die Stadtverwaltung dazu auf, ein neues Sicherheitskonzept für das Filmfestival zu erarbeiten, denn am 30. August 2017 startet schon das nächste Festival auf der Parkinsel.    Mehr »

Die Grünen im Ortsbeirat Süd üben scharfe Kritik an der Stadtverwaltung. Konkret ärgern sie sich, dass der Bauausschuss in der Vorwoche zwei städtebauliche Verträge für das Rheinufer Süd abgesegnet hat, ohne dass der Ortsbeirat sich mit den Projekten befassen konnte.    Mehr »

Die Stadtverwaltung und Frau Dr. Steinle von einem externen Beratungsbüro stellten in der Sitzung des Ortsbeirats am 22. März 2017 den so genannten Grünflächenplan für den Stadtteil der südlichen Innenstadt vor..   Mehr »

Die Grünen im Ortsbeirat der südlichen Innenstadt begrüßen die Erwartung des Polizeipräsidenten Thomas Ebeling, dass das neue Polizeipräsidium auf dem Halberg-Gelände errichtet wird. Es liegt verkehrstechnisch günstig zentral in der Innenstadt und wurde auch deswegen zuerst von den Grünen im Ortsbeirat als Ausweichfläche benannt...     Mehr »

Auf der Tagesordnung der Sitzung des Ortsbeirats am 31. August 2016 fanden sich wieder altbekannte Themen, diesmal aber in neuer Version.   Mehr »

Zum einen geht es um die Weiterführung des Fahrweges vom Paul-Kleefoot-Platz bis zur Wredestraße. Auf unseren Antrag hin wurde dort ein Ortstermin durchgeführt und die Notwendigkeit des Lückenschlusses von allen anerkannt...    Mehr »

Wenn man die Berichterstattung der letzten Tage verfolgt, könnte man annehmen, dass CDU und SPD gemeinsam vereint sich um die Festivalwiese auf der Parkinsel besonders verdient gemacht haben. Tatsache ist, dass wir Grüne als Einzige mit unserem Antrag zur Sitzung am 13. April 2016 dafür gesorgt haben, dass sich der Ortsbeirat auf der Parkinsel zu einem Ortstermin trifft. Ich kann mich noch gut erinnern, dass dies den großen Parteien in der Sitzung ziemlich lästig war...

 

   Mehr »

Bei der Sitzung des Ortsbeirats geht es bei unseren Anträgen und Anfragen u.a. um die Renaturierung der Filmfestivalwiese, um das Parkraumkonzept in Süd, Fahrradwege in der Wredestr., die Zukunft des Shell-Hauses in der Mundenheimer Str., die Uhren an der Haltestelle am Berliner Platz, die im Zuge des Deichbaus versprochene Ersatzbepflanzung auf der Parkinsel und einiges mehr.    Mehr »

Die Grüne Fraktion im Ortsbeirat Südliche Innenstadt ist verwundert über die Antwort der Verwaltung, das Filmfestival wieder bis zum Bouleplatz stattfinden zu lassen...

 

   Mehr »

Für die kommende Sitzung des Ortsbeirats für die südliche Innenstadt fragen wir unter anderem nach, wie viele Quadratmeter Bürofläche die Polizei in Ludwigshafen einschließlich aller Nebenstellen zur Zeit nutzt. Des weiteren wollen wir wissen, wieviele Quadratmeter an Büroflächen im Polizeipräsidium auf der Parkinsel geplant sind...

 

   Mehr »

In der letzten Sitzung des Ortsbeirats der Südlichen Innenstadt am Mittwoch den 24. Februar 2016 ging es in erster Linie um die Versorgung des Stadtbezirks mit Kita-Plätzen. Die von der Verwaltung vorgeschlagenen Stadtorte an der Wörthstr./ Dörrhorststr. und am Koschatplatz waren aus unserer Sicht nicht geeignet...    Mehr »

Die Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN beantragt in der Sitzung vom 24. Februar 2016 zu prüfen, ob das Halberg-Gelände an der Rheinallee als alternativer Standort für für den geplanten Neubau des Polizeipräsidiums in Ludwigshafen in Betracht kommt. Zum einen wäre das Gelände durch die bereits bestehende Bürobebauung relativ schnell auszubauen, läge verkehrsgünstig direkt an einer der wichtigsten Straßen der Stadt und Lärmbeeinträchtigungen von Anwohnern wären kaum zu befürchten.

 

 

   Mehr »

Die Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN beantragt in der Sitzung vom 24. Februar 2016 zu prüfen, ob das Halberg-Gelände an der Rheinallee als alternativer Standort für für den geplanten Neubau des Polizeipräsidiums in Ludwigshafen in Betracht kommt. Zum einen wäre das Gelände durch die bereits bestehende Bürobebauung relativ schnell auszubauen, läge verkehrsgünstig direkt an einer der wichtigsten Straßen der Stadt und Lärmbeeinträchtigungen von Anwohnern wären kaum zu befürchten....

 

 

   Mehr »

Die Grünen kritisieren die Entscheidung des rheinland-pfälzischen Innenministeriums, bei der Suche nach einem Standort für ein neues Polizeipräsidium in Ludwigshafen nur an der Parkinsel festzuhalten. Das Ende des Jahres freiwerdende Halberg-Gelände sei die bessere Alternative.

 

 

   Mehr »

Unsere Anträge für die nächste Sitzung des Ortsbeirats in der Südlichen Innenstadt am 18. November beschäftigen sich mit den Planungen zum Verkehrskonzept beim Abriss der Hochstraße Nord, mit dem Parkraumkonzept für die südliche Innenstadt, mit der angekündigten Flüchtlingsunterkunft auf dem Parkplatz der Leichtathletikhalle an der Mundenheimer Straße und um LUNARA-Schmierereien an der Rückseite der Firma Halberg. Außerdem fordern wir die Einrichtung von abschließbaren Fahrradboxen am S-Bahnhof Ludwigshafen Mitte.   Mehr »

Wohl kaum war ein Antrag der Grünen in letzter Zeit bereits vor der Sitzung des Ortsbeirats so kontrovers diskutiert worden, wie die Begrenzung der Besucherzahlen. Wir hatten beantragt die Besucherzahlen auf das derzeitigen Niveau zu begrenzen, etwa durch die Reglementierung des karten Verkaufs. Bereits im Vorfeld haben sich der Ortsvorsteher, als auch die CDU und die SPD dagegen ausgesprochen. Anerkannt wurde zu mindestens dass die Festwiese unter dem Filmfestival leidet und in den letzten Jahren nicht renaturiert wurde...

   Mehr »

Mit 88.000 Besuchern verzeichnete das elfte Festival des deutschen Films auf der Parkinsel vom 17. Juni bis 5. Juli eine Rekord-Resonanz. Mehr Menschen verträgt der Stadtpark nicht – das finden zumindest die Grünen in der Südlichen Innenstadt. Bei der nächsten Sitzung des Ortsbeirats am nächsten Mittwoch (17 Uhr, Rathaus) soll ein Antrag eingebracht werden, die Gästezahl fürs Filmfestival zu begrenzen. Darüber haben wir mit Grünen Sprecher Raik Dreher (46) gesprochen...

 

   Mehr »

Die Grünen im Ortsbeirat Südliche Innenstadt sind der Meinung, die Suche nach einem Standort für das neue Polizeipräsidium nach sachlichen Gesichtspunkten und ohne vorschnelle Entscheidung fortzusetzen.

 

   Mehr »

Bild: Rhein-Neckar-Kultur e.V.

Zu Beginn der Sitzung des Ortsbeirats für die südliche Innenstadt am Mittwoch den 15. April 2015 ging es hoch her. Am Morgen stand in der Rheinpfalz ein großer Artikel, wonach die Fraktion der SPD in der südlichen Innenstadt das Baudezernat heftigst kritisiert, insbesondere wegen der mit dem Abriss der Tortenschachtel verbundenen Verkehrsbehinderungen rings um den Berliner Platz. Es fehlen zu den Änderungen im Verkehr jegliche Informationen. Man habe aus der Zeitung erfahren müssen, dass die Haltestelle Berliner Platz verlegt werde. Deshalb beantragte die SPD Fraktion im Ortsbeirat eine Sondersitzung...   Mehr »

Blick vom Westen nach Osten (Quelle: Stadtverwaltung Ludwigshafen)

Die Fraktion im Stadtrat hat mehrere Bedenken gegen die bisherige Planung der modifizierten Stadtstrasse vorgebracht. Risikobereiche des Projekts sind danach neben der Finanzierbarkeit vor allem die sog. „Leistungsfähigkeit“, die Einflüsse der Straßenplanung auf den ÖPNV, den Rad- und Fußverkehr,  die Umweltbelastungen, die Realisierung des „durchgängigen Grünzugs“ und die Auswirkungen auf das Rathaus-Center und seine Zentrums-Funktion. Die Ortsbeiräte in der Südlichen Innenstadt teilen diese Bedenken ausdrücklich und haben diese auch in der Sondersitzung vor der Stadtratssitzung zum Ausdruck gebracht. Es ist außerdem den Grünen Ortsbeiräten zu verdanken, dass es zu der Sondersitzung überhaupt kam...    Mehr »

Nordbrückenkopf in Richtung Westen (Quelle: Stadt Ludwigshafen)

Dem Stadtrat und dem Ortsbeirat für die südliche Innenstadt wurden die Details für die Stadtstraße lang am Montag, den 9. Februar 2015 vorgestellt...

 

   Mehr »

Der ehemalige Kaufhof (Bild: Mannheimer Morgen)

Die Fraktion der Grünen hat mit Interesse der Vorstellung des Abschlussberichts der beiden Innenstadtmanager entgegengesehen. In der Sitzung des Ortsbeirats am 2. Februar 2015 wurde er vorgestellt.

 

   Mehr »

In der Sitzung des Ortsbeirats Mitte/Süd am Mittwoch, den 12. November 2014 ging es um den Investitionshaushalt für unseren Stadtteil. Das sind mehr als 5 eng bedruckte Seiten, auf denen die einzelnen geplanten Investitionenfür den Doppelhaushalt 2015 und 2016 aufgelistet sind. Wir hatten zu vielen einzelnen geplanten Ausgaben Fragen und Anmerkungen...   Mehr »

Nach der vorab verschickten Tagesordnung zur Sitzung des Ortsbeirats am 1. Oktober haben wir einen umfassenden Bericht zum Stand der Kita- und Kindergartenplätze in Süd erwartet. Außerdem werde es einen Ausblick auf den Bedarf der kommenden Jahre geben. Leider wurde nichts davon geboten...

 

   Mehr »

Alle Anfragen und Anträge sind jetzt online....    Mehr »

Mit der Einladung für die Sitzung des Ortsbeirats Südliche Innenstadt am 15. September 2014 wurde verkündet, dass dem Ortsbeirat sowie dem Bau- und Grundstücksausschuss des Stadtrats die weitere Vorgehensweise bei der Tortenschachtel erläutert wird. Der Investor selbst und sein Bauleiter sollen anwesend sein. Jeder hatte konkrete Entwürfe oder Baupläne erwartet. Präsentiert wurde nichts....

 

   Mehr »

Ihre Ortsbeiräte für die südliche Innenstadt

Raik Dreher
Jens Brückner
URL:http://www.gruene-lu.de/gruene-in-den-ortsbeiraeten/suedliche-innenstadt/